Autor: philipp münster

Studientag der Reihe Theologie in Bewegung denken: Option für die Armen – Option für alle? (10. Mai, 10-18 Uhr)

Studientag am Samstag, 10.05.2014 10-18 Uhr im Institut für Theologie und Politik, Münster

Option für die Armen – Option für alle?

Mit Befreiungstheologie verbinden wohl die Meisten das Stichwort einer “Option für die Armen”. Diesen Begriff wollen wir beim Studientag unter die Lupe nehmen. Die getroffene Option, als existentielle Glaubensentscheidung, begrenzt die Vielzahl möglicher Handlungen auf die Notwendigen, die Not-Wendenden. So ist sie Teil und Bedingung einer befreienden, parteilichen und christlichen Praxis, die sich gegen die herrschenden Verhältnisse richtet.

Ist dann aber eine solche Option für die einen nicht ausschließend für die anderen? Weiterlesen

Veranstaltung in Münster 7. Mai, 20 Uhr. “Verbeult – verletzt – beschmutzt”: Die Kirche von Papst Franziskus. Diskussion mit Kuno Füssel

Herzliche Einladung zu einer Veranstaltung vom Befreiungstheologischen Netzwerk Münster und der KSHG:

“Verbeult – verletzt – beschmutzt”: Die Kirche von Papst Franziskus

In seinem aktuellen Lehrschreiben „Evangelii Gaudium” plädiert Papst Franziskus für eine „’verbeulte’ Kirche, die verletzt und beschmutzt ist, weil sie auf die Straßen hinausgegangen ist” statt einer „Kirche, die aufgrund ihrer Verschlossenheit und ihrer Bequemlichkeit, sich an die eigenen Sicherheiten zu klammern, krank ist”. Diese Worte haben eine besondere Brisanz, geht es hier doch um den radikalsten Reformvorschlag für die Kirche in den letzten 50 Jahren.

Aber was trauen wir dieser Reform, was trauen wir dieser Kirche überhaupt noch zu? Kommt eine solche Kirchenreform nicht Jahrzehnte zu spät? Darüber und über die möglichen Folgen des Programms des Papstes für Kirche und Gesellschaft wollen wir mit dem Befreiungstheologen Dr. Kuno Füssel, Schüler des berühmten Theologen Karl Rahner, kontrovers diskutieren.

  • Termin: Mi., 07.05. // 20.00 Uhr
  • Ort: Gemeindezentrum Liebfrauen-Überwasser, Katthagen 2 (Nähe Überwasserkirche)

Studientag der Reihe Theologie in Bewegung denken: „Befreiungstheologische Praxis in der Krise“

Von Bonhoeffer über Metz und Sölle zur Intervention der politischen Theologie in der Vielfachkrise

Das Befreiungstheologische Netzwerk Münster hat mit dem Institut für Theologie und Politik (ITP) am 15.02.14 einen Studientag veranstaltet mit dem doppeldeutigen Thema „Befreiungstheologische Praxis in der Krise“. Dieser Studientag war Teil der Reihe Theologie in Bewegung denken und schloss thematisch an den Studientag von November 2013 zur Theologie Bonhoeffers an. Weiterlesen

Theologie in Bewegung denken: Befreiungstheologische Praxis in der Krise

Befreiungstheologische Praxis in der Krise

Studientag am Samstag, 15.02.2014 10-18 Uhr im Institut für Theologie und Politik/ Münster in Kooperation mit dem Befreiungstheologischen Netzwerk Münster

Bei diesem Studientag der Reihe Theologie in Bewegung denken wollen wir an die Überlegungen zur Diesseitigkeit des Christentums bei Dietrich Bonhoeffer anschließen. Davon ausgehend fragen wir nach der Bedeutung der Neuen Politischen Theologie und der Befreiungstheologie für unsere von der Situation der Krise geprägte Gegenwart. Weiterlesen

Vortrag von Ulrich Duchrow in Münster: Die Vielfachkrise, der neoliberale Kapitalismus und die Rolle von Kirchen und Religionen im Kampf für Alternativen

Die Vielfachkrise, der neoliberale Kapitalismus und die Rolle von Kirchen und Religionen im Kampf für Alternativen
Dienstag, 03. Dezember, 18 Uhr, S9 im Schloss
Ulrich Duchrow, Theologe, Heidelberg

Hat die Vielfachkrise (der Wirtschaft, Finanzen, Ökologie, Demokratie, des Sozialen) eine systemische Ursache? Sind die Kirchen bereit, diese Frage zu stellen? Weiterlesen

KONZERT in Münster: “Strom & Wasser feat. The Refugees”

FLÜCHTLINGSKONZERT “Strom & Wasser feat. The Refugees”

am Mo 9.12. um 20:00 Uhr in Münster

Musik, die in den Flüchtlingslagern gefangen war und Gefahr lief, vergessen zu werden und nun durch dieses Projekt hoffentlich in die Herzen vieler Menschen gelangt: Strom & Wasser feat. The Refugees. Weiterlesen

Veranstaltung in Münster: Maria und Josef auf der Flucht! Flucht und Migration in der Bibel und heute

Maria und Josef auf der Flucht!
Flucht und Migration in der Bibel und heute

19. November, 20 Uhr in St. Thomas-Morus (Münster)

Maria und Josef sind auf dem Weg nach Bethlehem – und das absolut nicht freiwillig, sondern auf Grund einer staatlichen Volkszählung. Übrig bleibt für die beiden Fremden nach erfolgloser Herbergssuche nur ein ungemütlicher Stall, in dem dann auch noch ein Kind zur Welt gebracht werden soll. Weiterlesen

Komm mit auf die Straße! Befreiungstheologische Sommerschule 2013

Herzliche Einladung zur Befreiungstheologischen Sommerschule vom
18.-22.September in Münster-Hiltrup, Anmeldung bis zum 5. September.
Weiterlesen

Münster: Kundgebung: Gegen rassistische Stimmungsmache – Bleiberecht für Alle! – Mittwoch: 05.12., 18:00 Uhr, Prinzipalmarkt / Rathaus

Kundgebung:
*Gegen rassistische Stimmungsmache – Bleiberecht für Alle! – Mittwoch:
05.12., 18:00 Uhr, Prinzipalmarkt / Rathaus*

Liebe Menschen,

Am 05.12. beginnt in Rostock die Innenministerkonferenz. Aus diesem Anlass
finden bundesweit Proteste statt, um auf die Situation von geflüchteten
Menschen in Deutschland aufmerksam zu machen.
Weiterlesen

Workshop: Die Seligpreisungen als Grundgesetz der Armen

am 21. Februar 2012 findet ab 17 Uhr im ITP ein workshop zur Bergpredigt statt. Es wird ein Gast aus Lateinamerika dabei sein, unsere Freundin Nancy Cardoso Pereira aus Brasilien, Pastorin der Methodistischen Kirche, Exegetin und Professorin für Kirchengeschichte … Weiterlesen