Für das befreiungstheologische Netzwerk und das ITP Münster sind Julia, Benedikt, Manuel und André in Tunis, wo vom 24. bis 28. März das Weltsozialforum stattfindet. Aus der Auswahl von hunderten Konferenzen und Workshops werden wir eine bescheidene Auswahl besuchen und versuchen, die Stimmung in Tunis und beim WSF ein wenig einzufangen.