Kirchliche Debatten um gleichgeschlechtliche Beziehungen und schwullesbische Lebensformen im Pfarrhaus drehen sich meist um die Frage, ob man LGBT-Personen im kirchlichen Raum Rechte gewähren sollte, die deren vermeintliche „Lebensweisen“ zugleich als Abweichung von der heteronormativen Allgemeinheit konstruieren. Die Literaturliste führt zentrale Dokumente aus der evangelischen und der katholischen Kirche sowie kritische Perspektiven aus der queeren und feministischen Theologie auf:

Literaturliste queere Theologie & kirchliche Debatten